Breitensport im BTHC

Tennistreff am Samstag

Tennistreff für alle, die gerne Tennis spielen


Die Breitensportbeauftragten bieten sowohl im Sommer als auch im Winter eine Tennisrunde mit hauptsächlich Doppelpaarungen für alle Spielstärken an. Immer samstags von 16 bis 18 wird entweder im Sommer auf der BTHC-Anlage auf 4 Plätzen gespielt oder im Winter in der Tennishalle in Veltenhof. Vor Ort werden während der Spielzeit 3 unterschiedliche Paarungen verlost und jeder spielt daher 3 x 40 Minuten. Durch immer neue Paarungen kann jeder Teilnehmer reichlich an Spielerfahrung sammeln. Gleichzeitig dient der Tennistreff zur Findung von neuen Spielpartnern. Sowohl im Sommer als auch im Winter sind Gäste herzlich willkommen. Grundsätzlich ist keine Anmeldung erforderlich, wer kommt, spielt auch. Lediglich Gäste sollten die Breitensportbeauftragten kurz informieren. Der Kostenbeitrag in der Halle beträgt zirka 7 € pro Spieltag.

 



Hallenturnier der Breitensportabteilung um den „Rotkäppchen-Cup“ 2018

 

Die Hallensaison ist in vollem Gange und als Motivationshilfe für die Spieler, weiter an Ihrem Spiel zu arbeiten und um auch den geselligen Teil nicht zu kurz kommen zu lassen, wurde am Freitag Abend 02. Februar 2018 ab 19:00 Uhr, ein Tennis-Doppelmixed-Turnier von der Breitensportabteilung im BTHC ausgetragen.
Freundlicherweise konnten dafür die regulären Trainingszeiten der Damen und Herren an diesem Tage etwas vorverlegt werden. Dank dafür an Trainer und Mannschaften.

Die Teilnahme wurde an verschiedenen Wochenenden des Tennistreffs zuvor abgefragt und erfolgte Zusagen konnten bis zur Teilnehmer-Obergrenze von 16 Spieler/innen gerecht gesammelt werden.

Die Halle stand uns also mit beiden Plätzen zur Verfügung und wurde durchgehend intensiv bespielt.
Durch die Beschränkung auf 16 Teilnehmer konnten Wartezeiten dabei kurz gehalten und dennoch ständig interessante Begegnungen mit wechselnden Spielpartnern erfolgen.

In den Pausen luden wir Akkus und Motivation durch gute Gespräche und das selbst gestaltete Buffet im Vorraum der Halle wieder auf. Auch das namensgebende Erfrischungsgetränk stand dabei zur Verfügung. Großzügigerweise hat auch die Gastronomie des Rokoko zum Gelingen des Abends beigetragen und ein Kistchen Kaltgetränke dafür spendiert.

Das alles führte zu einem langen Gang gegen stets motivierte Spielpartner.

Nach mindestens drei Spielrunden a 30 Minuten je Teilnehmer, kristallisierte sich über gewonnene Spiele am Ende ein Sieger des Abends heraus. Michael Königsbauer spielte souverän, schlug stark auf und gewann verdient den Siegerpokal des neu ausgelobten „Rotkäppchen-Cups 2018“.

Die Veranstaltung soll im kommenden Jahr erneut stattfinden und der Pokal dabei neu ausgespielt werden.

Mit tennissportlichem Gruß STEFAN KROK 


Clubmeisterschaften --- Mixed 2017

 Am 22. und 23.September fanden bei herrlichem Spätsommerwetter die Clubmeisterschaften im Mixed, parallel zu den Jugendclubmeisterschaften, statt.

In einem 16er- Feld wurde eine A- und eine B- Runde ausgespielt. Die Meisterschaft war hart umkämpft, die Endspiele endeten fast zeitgleich am Samstagabend gegen 19:00 Uhr jeweils im Matchtiebreak.
Den ersten Platz in der A-Runde erkämpften sich Theresia Kabusch und Stefan Krok. Sie siegten im Matchtiebreak mit 10:8 gegen Susa Schmeusser und Christian Schleussner .

Dritte wurden Waldemar Tracksel und Amy Wegge, bzw. Margret Stolte, die im Spiel um den dritten Platz für Amy Wegge einsprang. Sie konnten sich gegen die viertplatzierten Nicole Berse und Philipp Berse behaupten.

In der B-Runde siegten Maike Weidner und Jan Frischkorn gegen Gudrun Nagel-Wiemer und Christian Land. Auch hier fiel die Entscheidung erst im Matchtiebreak mit 11:9. In der B-Runde wurde der dritte Platz nicht ausgespielt.

Die dritten Plätze belegten Antonia Homburg und Viktor Brand, sowie Anna Schäfer und Timo Schreiber.

Für das Wohlbefinden aller Beteiligten war durch ein umfangreiches Kuchenbüffet gesorgt. Vielen Dank noch mal an Kim und an alle, die einen Kuchen gespendet haben.

Am Abend gab es dann noch ein Grillbuffet, welches zu einem Drittel vom „Rokoko“ und zu einem Drittel vom Verein gesponsert wurde.

Eingeleitet wurde der Grillabend mit einem Begrüßungssekt und der Clubwirt erfreute alle Teilnehmer anschließend mit Freibier.

Am Abend wurde auf der Club-Terrasse noch ordentlich gefeiert und die letzten Kraftreserven gehörten der Tanzfläche. Gegen Mitternacht endeten die sportlichen und mit viel Spaß begleiteten Club-Mixed-Meisterschaften.


Das Fazit aller Beteiligten war sehr positiv und nun freuen sich schon alle auf die Clubmeisterschaften 2018!

Bei weiteren Fragen zum Thema Breitensport helfen Ihnen unsere Mitarbeiter im Sekretariat!


SPONSORED BY