Unsere MannschafteN

Mädchen D (U8)

Trainerin

Karen Fröhlich

 

Co-Trainerin

Antonia Schwartz

 

Co-Trainerin

Finja Scholze

Co-Trainer

Max Schwartz



Trainingszeiten halle 19/20

Mittwoch 16:30-18:00 Sporthalle IGS Weststadt

Samstag 10:00-12:00 Sporthalle Wilhelm Gymnasium


Die Wettkämpfe der D-Mädchen werden in Turnierform abgewickelt, wobei jeder Spieltag als geschlossene Turnierrunde zählt. Jeder beteiligte Verein stellt an diesen Spieltagen zwei Mannschaften, eine I. und eine II. Mannschaft. Die Zuordnung von Spielern/innen auf diese beiden Mannschaften gilt dann für die gesamte Spielrunde an diesem Tag. Die Hockeyspiele finden mit dem Spielmodus „4 gegen 4 ohne TW mit vier Toren“ statt. Dabei spielen die I. Mannschaften und die II. Mannschaften jeweils nur untereinander. Zusätzlich zu den 3 Hockeyspielen für alle Mannschaften werden vom jeweiligen Veranstalter 3 sportmotorische Tests angeboten werden, die Inhalte der körperlichen Grundausbildung wie Schnelligkeit, Beweglichkeit/Gewandtheit und Kraft aufgreifen. 


Bärchen-Cup in Berlin

Auf deutlich ungewohntem Geläuf, sprich unterschiedlich kurz gemähtem Naturfasern, haben die D-Mädchen doch relativ schnell den Rat ihrer Trainerinnen befolgt und alles vergessen, was sie ihnen in den vergangenen Jahren zum Spielen auf Kunstrasen mühsam beigebracht haben. Sie versuchten, den Ball möglichst weit in Richtung gegnerisches Tor zu schlagen, sich mit ihren Gegnerinnen in wildes Getümmel zu vertiefen und die Kugel irgendwie in deren Tor zu versenken.

Das machten sie so erfolgreich, dass sie am Sonntag im Halbfinale standen. Dieses ging trotz tapferer Gegenwehr leider mit 0:1 verloren. Am Ende gewannen sie aber das Spiel um Platz 3 und dafür gab es dann einen Pokal und Süßes, aber LEIDER keinen Bären !!

Ein Grund genug, kräftig weiter zu trainieren und im nächsten Jahr hoffentlich auf Kunstrasen wieder anzugreifen !

 

SPONSORED BY