Schutzbeauftragte

Jedes Kind und jeder Jugendliche hat das Recht, vor jeglicher Art von Gewalt, ob psychisch, seelisch oder körperlich geschützt zu werden!

Ein ernstes und wichtiges Thema: Als Hockeyabteilung im BTHC lassen wir unsere Mitglieder, ob groß oder klein, nicht allein! Jegliche Art von Übergriffen durch Erwachsene, Jugendliche oder Kinder verfolgen wir und bringen diese zur Anzeige.

 

Wir als Schutzbeauftragte der Hockeyabteilungen in den niedersächsischen Hockeyvereinen sehen uns als Bindeglied zwischen Spieler:innen, Eltern, Trainer:innen und Betreuer:innen. Wir unterstützen bei Konflikten, Problemen, Fragen und Auffälligkeiten. Trainer:innen und Betreuer:innen werden durch uns für die Themen Kindeswohlgefährdung, sexuelle Übergriffe oder psychische Gewalt sensibilisiert und geschult.

 

In der Hockeyabteilung des BTHC bin ich bei Fragen, Problemen oder Hilfestellungen für Sie und Euch da!

 

Anke Weber
Schutzbeauftragte in der Hockeyabteilung des

Braunschweiger Tennis- und Hockey-Clubs e.V.

Telefon: 0162 92 88 104 


SPONSORED BY