3. Herren steigen auf!

Am letzten Spieltag der 2. Verbandsliga konnten die 3. Herren vom Braunschweiger THC mit zwei Siegen ( 9:1 gegen HCH 2. und 3:2 gegen Eintracht Hildesheim ) die Spitzenposition in der Tabelle verteidigen und den direkten Aufstieg in die 1. Verbandsliga erspielen. Dabei waren nachfolgende Spieler:

Frederik Baars, Felix Brandt, Frank Chruscinski ( TW / Spieler-Trainer ), Jan Empen, Dennis Enzmann, Harald Friese, Lukas Helling, Stefan Kranzusch, Nikolaus Kuhle, Max Justus Schwartz und Stephan Weber.

Über die Hallensaison gesamt gesehen hatte auch Gabor Zulauf großen Anteil an dem Erfolg.

Im Verlauf der Hallensaison 2018 / 2019 konnte das Team in den zehn Punktspielen letztendlich 25 Punkte und 45:19-Tore erzielen.


Damit kann der Braunschweiger THC – Hockey in dieser Hallensaison im männlichen Bereich neben

- Aufstieg der 1. Herren in die 2. Bundesliga

und

- 5. Platz der Knaben A bei der Deutschen Meisterschaft

nun auch den Aufstieg der 3. Herren in die 1. Verbandsliga Niedersachsen als weiteren Erfolg vermelden.

Die 2. Mannschaft der männliche Jugend B belegte gestern im niedersächsischen Pokalwettbewerb in der Endrunde abschließend einen soliden 4. Platz.  

Darüber hinaus erspielten sich heute die Mädchen B vom BTHC in der Endrunde der Niedersachsen-Meisterschaft einen guten 4. Platz bei sechs teilnehmenden Mannschaften.  

SPONSORED BY

Hallenturnier in Celle 2018